Starpals - das Lexikon  
   
 
Tierkreiszeichen
 

Die Jungfrau

...und ihre Bedeutung als Sternzeichen

Beherrscht von Merkur, dem Planeten der Kommunikation, steht das Sternzeichen Jungfrau für die Suche nach Wissen. Ihre hervorstechenden Eigenschaften sind die Fähigkeit zur Analyse und Ihre Beobachtungsgabe. Sie möchte Ordnung ins Chaos bringen…

Klar und rational

Ein Mensch mit Sternzeichen Jungfrau hat das tiefliegende Bedürfnis, die Dinge in Ordnung zu bringen und zu halten. Die Vorstellung, dass die Welt im Chaos versinkt, während jeder nach seinem Gutdünken waltet, erscheint alles andere als erquicklich. Es gibt einfach ein paar Grundregeln, an die sich doch bitte jeder halten sollte. Es mag einem nicht unbedingt daran gelegen sein, diese aufzustellen, aber man achtet penibel auf deren Einhaltung und kann sich dafür begeistern, Prozesse zu optimieren.

Ein beneidenswertes Auge für Details trägt dazu bei, dass man selbst die kleinste Nadel im Heuhaufen findet. Der Beschäftigung mit visionären Ideen kann man dagegen nur wenig abgewinnen. Die Dinge müssen schon einen praktischen Nutzen haben – halb gare Kopfgeburten werden diesem Anspruch kaum gerecht.

Man ist gründlich in allem, was man tut, und die Arbeit nimmt beim Sternzeichen Jungfrau oft einen hohen Stellenwert ein. Die effiziente und konzentrierte Erledigung seiner Aufgaben kann bei manch anderem fast schon ein wenig Neid hervorrufen. Dank seiner ausgeprägten Fähigkeit, die Dinge auf eine realistische Weise zu analysieren und einzuordnen, ist man in der Lage, wirklich etwas zu schaffen. Tagträumereien und Utopien wird man dagegen nur in seltenen Fällen erliegen. Man bleibt lieber bodenständig und vernünftig.

Den Wald vor lauter Bäumen übersehen

Hat man sich auf eine Aufgabe eingelassen, wird alles andere geradezu ausgeblendet. Man taucht ab in die Strukturen einer fremden Thematik und hat dabei kaum noch Augen für etwas anderes als das aktuelle Projekt. Kein Wunder, dass die Arbeit gern zum zentralen Thema von Unterhaltungen gemacht wird. Sollte man hier auf jemanden treffen, der eine unbeschwerte und spaßorientierte Lebensphilosophie vertritt, wird sich auf Anhieb sicher kein gemeinsamer Nenner finden lassen. Lieber umgibt man sich mit gleichermaßen zielbewussten Charakteren und arbeitet im besten Fall gemeinsam an einer Aufgabe.

Gelegentlich steht einem der umfassende Sinn für Details etwas im Weg. Wenn das Sternzeichen Jungfrau wieder einmal dafür sorgt, dass man seine Probleme in kleine Bestandteile zerlegt und bewertet, verliert man leicht den Blick für das große Ganze. Den Unterschied zwischen den wesentlichen und unwesentlichen Aspekten einer Aufgabe lernt man erst mit der Zeit und durch eine Menge Erfahrung.

Mr. oder Mrs. Perfect

Der Wunsch nach Perfektion und der perfekten Ordnung kann sich mitunter in den Bereich der eigenen Persönlichkeit übertragen. Natürlich ist einem bewusst, dass man seine Schwächen hat – man würde aber oftmals gern zu seinem Idealbild aufschließen. Hier ist Vorsicht angesagt, denn wenn man sich ständig selbst auf die Finger schaut und jede Kleinigkeit bewertet, macht man sich das Leben wirklich schwer. Ein wenig mehr Gelassenheit wird beim Sternzeichen Jungfrau kaum von Nachteil sein.

Vielleicht sollte man auch einfach nur den Fokus verlagern, denn wenn man sich selbst von einer anderen Warte aus betrachtet, dürfte das hohe Maß an Kompetenz und Zuverlässigkeit nur wenig Grund zum Mäkeln geben. Die Ansprüche an sich selbst gelten unglücklicherweise ebenso für das nahe Umfeld. Man neigt zum Kritisieren und regt sich schnell über Kleinigkeiten auf. Besonders angesichts schludriger Arbeit und etwas trägeren Zeitgenossen gibt man sich von seiner überheblichen Seite.

Nervöse Tendenzen, aber ein wacher Geist

Unter dem Sternzeichen Jungfrau geboren, verfügt man oftmals über ein zurückhaltendes Naturell. Spontane Unternehmungen oder unbeschwerter Spaß stehen auf der Agenda recht weit unten – lieber hält man die Dinge überschaubar und bleibt mit den Beinen auf dem Boden. Würde man einfach drauflosstürmen, wären die Folgen kaum absehbar. Auch wenn man vielleicht nicht unbedingt als impulsiver Macher oder unkomplizierter Lebemann gilt, weiß man durch seine hervorstechende Hilfsbereitschaft und seine zuvorkommende Art zu überzeugen.

Andere können sich auf einen verlassen, und man wird sich kaum mit oberflächlichen Kontakten zufriedengeben. Die eigenen Beziehungen müssen schon Substanz haben, ansonsten kann man sich den ganzen Aufwand auch gleich sparen. Wenn man ein wenig darauf Acht gibt, seinen brillanten Intellekt nicht für die göttliche Weisheit an sich zu halten und andere nicht von vornherein in diverse Schubladen steckt, kann man sein volles Potential entfalten.



Mehr zur Jungfrau...