Starpals - das Lexikon  
   
 
 

Der Sternzeichenvergleich

Widder + Waage

Mit dem spontanen und direkten Widder und der sanften und zurückhaltenden Waage treffen auf den ersten Blick zwei erhebliche Gegensätze aufeinander. Diese Verbindung birgt aber trotzdem das Potential für eine erfüllende Beziehung…

Sternzeichen Widder

Mit Höflichkeitsfloskeln hält sich ein Mensch mit Sternzeichen Widder selten auf. Beeindruckend klar und direkt, weiß man seine Meinung zu vertreten. Was andere davon halten, ist einem relativ egal. Diese etwas ungestüme Herangehensweise spiegelt sich in der gesamten Persönlichkeit wider. Warum sollte man auch unnötig Zeit darauf verschwenden, sich das Für und Wider einer Sache hundertmal vor Augen zu halten? Der richtige Zeitpunkt, mit etwas Neuem zu beginnen, ist eben genau dann, wenn einem danach ist.

In dieser Hinsicht hat man beachtliche Fähigkeiten vorzuweisen. Mit einer beneidenswerten Energie und einer immensen Leidenschaft stürzt man sich in neue Projekte. Auch wenn die erste Begeisterung meist nicht lange vorhält, weiß man durch Spontanität und Durchsetzungskraft zu beeindrucken.

Sternzeichen Waage

Ein Mensch mit Sternzeichen Waage legt in der Regel großen Wert darauf, anderen mit Höflichkeit und Respekt gegenüberzutreten. Das Wahren einer harmonischen Atmosphäre hat nämlich eine immense Bedeutung für das eigene Wohlbefinden. Es ist aber keinesfalls so, dass man seine Überzeugungen weniger stark vertritt, weil man sich charmant und zugänglich gibt. Das spricht eher für ein ausgesprochenes Talent der subtilen Manipulation.

Das Treffen von Entscheidungen erweist sich leider immer wieder als Herausforderung, denn da man seinem Umfeld auf bemerkenswert objektive Weise gegenübertritt, wird es eine Weile dauern, bis man alle Vor- und Nachteile miteinander abgewogen hat. Eine geringfügige Entschlussschwäche und ein wenig Eitelkeit sind angesichts von Unbeschwertheit und diplomatischem Geschick aber weitgehend zu vernachlässigen.


Wikinger und andere Schwierigkeiten

Die charmante und ausgeglichene Waage legt großen Wert auf einen gepflegten Umgang. Alles Laute und Vulgäre stößt sie ab. Man denke an eine Horde grobschlächtiger Wikinger, die gerade siegreich ihr Territorium verteidigt haben und nun auf den Sieg anstoßen. Es wird ausgelassen gefeiert, geflucht, gelacht und getrunken. Diese Kerle nehmen kein Blatt vor den Mund und scheren sich einen feuchten Kehricht um angemessene Umgangsformen. Derjenige, der am lautesten feiert und den anderen zuprostet, wird mit ziemlicher Sicherheit ein Widder sein, während die Waage sich eher bedeckt im Hintergrund hält. Eine gepflegte Unterhaltung ist ihr weit angenehmer als sich auf derlei grobe Umgangsformen einzulassen.

Ansatzpunkte?

Wie kommen diese beiden nun zusammen? Die Waage leidet manchmal insgeheim darunter, nicht immer direkt sein zu können. Sie hat viele Ideen, aber es hapert an der Umsetzung. Hätte sie etwas mehr Begeisterung und Bewegungsdrang, würde die Verwirklichung ihrer Leidenschaften um einiges einfacher werden. Der Widder hat an sich selbst eher wenig auszusetzen. Das Einzige, was ihn gelegentlich verwundert, ist das Murren in seinem Umfeld. Hat das vielleicht etwas damit zu tun, dass er seine Meinung nur zu gern bedenkenlos herausposaunt?
Fazit Partnerschaft
Waage und Widder halten sich in vielen Bereichen den Spiegel vor. Obwohl sie auf der einen Seite einen gewissen Respekt für ihr Gegenüber empfinden, wird ihnen schnell bewusst, dass dieser Begegnung eine große Herausforderung innewohnt. Die Waage würde sich gern vom Tatendrang des Widders anstecken lassen, und der Widder könnte von der Waage einiges an Führungsqualitäten und diplomatischem Geschick erlernen.

Es wird mit Sicherheit eine Menge Zeit und Energie kosten, sich nicht immerzu an den vermeintlichen Macken des anderen aufzureiben. Dennoch profitieren diese beiden Kandidaten letztlich enorm von ihren Gegensätzen. Wenn sie sich darauf einlassen, kann sich hier eine dauerhafte und anregende Partnerschaft entwickeln.
Fazit Freundschaft
Widder und Waage wissen ein hohes Maß an Unabhängigkeit gleichermaßen zu schätzen. Der Widder will frei sein und seinen zahlreichen Impulsen nachgehen, ohne dass ihm dabei ständig jemand auf die Finger schaut. Die Waage ist dagegen überwiegend am Austausch mit anderen interessiert, und bei der Vielzahl an Kontakten ergeben sich oftmals logistische und zeitliche Probleme. Kein Wunder, dass sie entsprechend viel Raum für sich benötigt.

Diese beiden Charaktere zeichnen sich durch eine besondere Offen- und Aufgeschlossenheit aus. Dass sich in dieser Hinsicht viele gemeinsame Interessen entwickeln können, liegt auf der Hand. Vielleicht sollte der Widder achtgeben, die Waage nicht durch seine Grobheit zu verschrecken, während die Waage ein wenig mehr Initiative zeigen könnte, aber ansonsten spricht hier alles für eine gute gemeinsame Basis.