Starpals - das Lexikon  
   
 
 

Der Aszendentvergleich

Löwe + Stier

Der Löwe-Aszendent verleiht ein selbstsicheres und energisches Auftreten. Der Stier-Aszendent sorgt für eine gemütliche, aber dennoch beharrliche Ausstrahlung. Ob das wohl zusammenpasst? Man darf gespannt sein…

Aszendent Löwe

Bescheidenheit und Zurückhaltung würden einem Menschen mit Aszendent Löwe wohl nur in Ausnahmefällen attestiert werden. Warum sollte das eigene Licht auch unter den Scheffel gestellt werden, wenn der Selbstwert in einem hohen Maß von der Anerkennung anderer abhängt? Logisch, dass man sich gerne in Pose setzt und von seiner besten Seite zeigt. Normalerweise funktioniert das tadellos. Das nahe Umfeld erlebt einen als Sonnenschein, der auch in brenzligen Situationen noch ein Lächeln zu Stande bekommt. Durch den vordergründigen Optimismus und die liebenswürdige Großzügigkeit hat man kein Problem, seine Mitmenschen von sich zu überzeugen. Allerdings hat man auch gewisse Ansprüche, und zeitweise kann das Beste gar nicht gut genug sein.

Man sollte vielleicht ein wenig darauf achtgeben, sich nicht zu sehr dem Gedanken zu verschreiben, dass sich die ganze Welt nur um die eigene Person dreht. Sollten andere von diesem Größenwahn etwas mitbekommen, steht man nämlich schnell als egozentrisches Großmaul da. In der Regel gibt die optimistische und großzügige Haltung glücklicherweise wenig Anlass für einen solchen Eindruck.

Aszendent Stier

Ein Mensch mit Aszendent Stier hat etwas durch und durch Beruhigendes an sich. Man strebt nicht unbedingt nach den wildesten Abenteuern, hat dafür aber eine fundierte Meinung, die sich nicht von jetzt auf gleich ummünzen lässt. Auf sein Umfeld wirkt man zuverlässig und bodenständig – jemand, bei dem andere wissen, woran sie sind. Auch wenn sich konservative Tendenzen nicht von der Hand weisen lassen, besticht man durch seine Gelassenheit und ein verantwortungsvolles Auftreten. Mit praktischen Dingen weiß man hervorragend umzugehen, und ein leichter Hang zum Materialismus kann eine nennenswerte Begleiterscheinung darstellen.

Generell gibt man sich eher zurückhaltend als großspurig. Vielleicht könnte einem ein wenig mehr Aufgeschlossenheit ganz gut zu Gesicht stehen. Man neigt nämlich dazu, sich übermäßig an den Dingen festzuhalten, die ihren Wert bereits unter Beweis gestellt haben. Einerseits eine gute Sache, um stets die Orientierung zu behalten, aber andererseits gilt man dadurch als wenig flexibel. Dank seiner friedfertigen und beständigen Ausstrahlung fallen diese kleineren Mäkel aber kaum ins Gewicht.


Der Stubenhocker

Die ruhige und gelassene Ausstrahlung des Stier-Aszendenten kann dem energischen Löwe-Aszendent als etwas zu behäbig vorkommen. Wie soll er sich auch mit jemandem austauschen, der neue Impulse als Bedrohung ansieht, da sie sein Weltbild ins Wanken bringen könnten. Das Bedürfnis des Löwe-Aszendenten, neue Wege zu gehen und sich dabei nicht von gängigen Konventionen aufhalten zu lassen, wird wohl schnell zu ersten Differenzen führen. Die Tatsache, dass er gern im Mittelpunkt steht, während sich der Stier-Aszendent lieber im Hintergrund hält, kann ebenso eine problematische Tendenz darstellen. Wenn der extrovertierte Löwe-Aszendent seinen potentiellen Partner immerzu überreden muss, damit dieser mal nach außen geht, kann schnell Frust und Langeweile aufkommen.

…und der Narzisst

Das Imponiergehabe des Löwe-Aszendenten wirkt weniger beeindruckend als befremdlich auf den Stier-Aszendent. Warum muss man auch jede Möglichkeit nutzen, sich selbst zu präsentieren? Die ruhigen Seiten des Lebens scheinen dem Stier-Aszendenten weit attraktiver, als permanent im Rampenlicht stehen zu müssen. Natürlich kann er dem Löwe-Aszendenten einen gewissen Charme nicht absprechen. Die sonnige Art und die ansteckende Begeisterungsfähigkeit seines Gegenübers erscheinen im ersten Moment alles andere als abstoßend. Es schimmert aber ebenso durch, dass eine ernsthafte Beziehung nur schwer zu realisieren sein wird.

Eine kleine Gemeinsamkeit?

Was beide verbindet, ist der vordergründige Wunsch nach Luxus und einem gewissen Status. Während der Löwe-Aszendent das, was er hat, auch gern nach außen präsentiert, reicht es dem Stier-Aszendenten jedoch, sich an seinen Errungenschaften zu erfreuen. Trotzdem findet sich hier zumindest eine kleine Gemeinsamkeit, die einen ersten Bezugspunkt schaffen kann.
Fazit Partnerschaft
Leider scheint bei dieser Verbindung recht wenig vorhanden zu sein, was zu einem tiefergehenden Interesse aneinander führt. Der Löwe-Aszendent ist mit seinen Gedanken in der Zukunft und strebt danach, Neues zu erschaffen. Der Stier-Aszendent ist in dieser Hinsicht eher konservativ eingestellt. Dafür werden seine Nerven regelmäßig vom Geltungsdrang seines Partners in Mitleidenschaft gezogen. Diese beiden Zeitgenossen haben sehr unterschiedliche Vorstellungen von einer Beziehung, und dementsprechend weichen die Ansprüche an einen Partner ebenso voneinander ab.

Der Stier-Aszendent braucht jemanden, auf den er sich verlassen kann. Jemand, der oberflächlich wirkt und über ein vorwiegend ruheloses Naturell verfügt, wäre für eine ernsthafte Partnerschaft kaum in Betracht zu ziehen. Der Löwe-Aszendent sucht dagegen nach jemandem, der gleichermaßen aufgeschlossen ist und sich gern in Gesellschaft anderer befindet. Der unkomplizierte Austausch ist diesem sonnigen Kandidaten von großer Bedeutung. Schade, dass hier auf Anhieb keine übermäßige Begeisterung aufkommt, aber man soll den Tag nicht vor dem Abend loben und wirft demnach vielleicht noch einen Blick auf die übrigen Horoskopfaktoren.
Fazit Freundschaft
Es ist denkbar unwahrscheinlich, dass Löwe- und Stier-Aszendent voneinander angetan sein werden. Die Lebensphilosophien dieser beiden unterschiedlichen Zeitgenossen harmonieren nämlich nur bedingt miteinander. Der Stier-Aszendent braucht ein gewisses Maß an Stabilität. Kein Wunder, dass seine Idealvorstellung einer anregenden Freundschaft weniger von aufregenden Unternehmungen geprägt ist als dem Wunsch, sich wirklich aufeinander verlassen zu können. Jemand, der ihm statt Verantwortungsbewusstsein und Beständigkeit impulsiven Tatendrang und Unverbindlichkeit suggeriert, wäre wohl kaum ein geeigneter Kandidat.

Der Löwe-Aszendent ist dagegen überaus neugierig und braucht niemanden an seiner Seite, der ihm ständig die unmöglichen Aspekte seiner zahlreichen Ideen vor Augen hält. Jemand, der auf eine ähnliche Weise aufgeschlossen ist und lieber rausgeht, anstatt zuhause zu sitzen, wäre ihm der passende Gegenpart. Vielleicht sorgen die übrigen Horoskopfaktoren dafür, dass der Löwe-Aszendent etwas weniger abhängig von der Meinung seines Umfelds wird, während der Stier-Aszendent eine gute Portion Spontanität abbekommt. Ansonsten wird dies ein schwieriges Unterfangen.